DEL fordert Auflösung des DEB

SID
Mittwoch, 11.05.2011 | 22:27 Uhr
DEL und DEB liegen im Cinch um die Verlängerung des Kooperationsvertrags
© Getty
Advertisement
William Hill World Championship
Live
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Im Streit um die Verlängerung des ausgelaufenen Kooperationsvertrages mit dem DEB fährt die DEL schwere Geschütze auf.

Im Streit um die Verlängerung des ausgelaufenen Kooperationsvertrages mit dem DEB fährt die DEL schwere Geschütze auf. Die Profiliga fordert die Auflösung des Verbandes in seiner jetzigen Form. "Wir sind für ein Zusammengehen von Liga und DEB, wenn klar ist, wer dabei die Führung hat", sagte DEL-Aufsichtsratschef Jürgen Arnold. "Es kann jedenfalls nicht sein, dass eine professionell aufgestellte DEL indirekt von Landesverbänden, die auf den Amateursport fokussiert sind, dominiert und gesteuert wird."

Die Vereinbarung mit dem DEB ist am 30. April ausgelaufen, die Fronten sind verhärtet. Auf den Vertragsentwurf der DEL im Februar antwortete DEB-Präsident Uwe Harnos erst kurz vor der WM in der Slowakei.

Harnos: DEL wird "wilde Liga"

Die Befürchtung von Harnos, die DEL werde zur "wilden Liga", wenn man sich nicht auf einen neuen Kooperationsvertrag einige, konterte Arnold: "Dann müsste die Nationalmannschaft aus Nachwuchsspielern rekrutiert werden. Das würde den Marktwert des DEB-Teams ins Bodenlose fallen lassen." Zudem würde die Liga pro Jahr "immense Leistungen in Millionenhöhe" sparen.

"Es fällt mir im Moment schwer, die Contenance zu bewahren. Wir können uns mit diesen Aussagen nicht anfreunden. Wenn kein Kooperationsvertrag zustande kommt, wäre das für beide Seiten ein Fiasko", sagte Harnos bei "Sport1".

Orientierung an der Schweiz?

Arnold will sich an der Schweiz orientieren. Dort "war die Situation zwischen Liga und Verband lange ähnlich wie zwischen DEL und DEB jetzt. Nun wird dort ein neuer, ligagesteuerter Verband gegründet. Das Schweizer Modell wäre auch bei uns vorstellbar", sagte Arnold, Geschäftsführer des ERC Ingolstadt, der "Sport-Bild".

Im Streit zwischen Verband und Liga geht es vor allem um den Auf- und Abstieg, den die DEL mit Hinweis auf die fehlende wirtschaftliche Basis der zweiten Liga ablehnt, und die Zuständigkeit für die Nationalmannschaft. Während der DEB sie - zwischenzeitlichen Kompromissvorschägen zum Trotz - alleine behalten will, möchte die DEL mehr Einfluss und mehr Transparenz. Sie will wissen, wofür die rund 750.000 Euro, die sie jährlich an den Verband überweist, verwendet werden.

Die Eishockey-WM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung