U18-Junioren verpassen Halbfinal-Einzug

SID
Donnerstag, 21.04.2011 | 23:38 Uhr
Tobias Rieder (l.) trifft im Spiel um Platz fünf auf Finnland
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Die Eishockey-Junioren haben bei der U18-WM im eigenen Land den Einzug ins Halbfinale verpasst. Das Team musste sich 3:4 (2:1, 0:1, 1:2) gegen Kanada geschlagen geben.

Die deutschen Eishockey-Junioren haben bei der U18-WM im eigenen Land den Einzug ins Halbfinale verpasst. Das Team von Trainer Jim Setters lag in Crimmitschau gegen Kanada lange auf der Siegerstraße, musste sich aber letztlich 3:4 (2:1, 0:1, 1:2) geschlagen geben.

Im Spiel um Platz fünf trifft das deutsche Team am Samstag (10.30 Uhr) erneut in Crimmitschau auf Finnland, Kanada bekommt es im Halbfinale mit den USA zu tun.

Führung im letzten Drittel

Leonhard Pföderl und Tobias Rieder hatten im ersten Drittel die kanadische Führung gekontert, Alexander Achermann sein Team im Schlussabschnitt noch einmal mit 3:2 nach vorne gebracht.

Zwei Gegentreffer in Unterzahl beendeten dann aber alle deutsche Hoffnungen auf den Halbfinaleinzug.

Die Eishockey-WM 2011 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung