Bitterer Abend für Rekordspieler Lüdemann

SID
Mittwoch, 16.02.2011 | 22:20 Uhr
Trainer Niklas Sundblad verliert mit den Kölner Haien gegen den EHC München
© Getty
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 4
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1

Die Kölner Haie haben beim DEL-Rekordspiel von Mirko Lüdemann eine 2:5-Niederlage gegen Aufsteiger EHC München eingesteckt. Köln ist nun mit 56 Punkten Tabellenletzter.

Die Kölner Haie haben beim Rekordspiel von Mirko Lüdemann einen Rückschlag im Kampf um die Pre-Play-offs der DEL erlitten.

Der achtmalige deutsche Meister unterlag dem EHC München am 51. Spieltag mit 2:5 und rutschte auf den letzten Tabellenplatz ab.Köln hat mit 56 Punkten weiter fünf Zähler Rückstand zum zehnten Platz.

Freezers mit erfolgreicher Aufholjagd

Verteidiger Lüdemann absolvierte gegen den Aufsteiger seinen 893. DEL-Einsatz.

Damit ließ der 37-Jährige seinen ehemaligen Teamkollegen Andreas Renz hinter sich und wurde zum alleinigen Rekordhalter.

Vor dem ersten Bully erhielt Lüdemann, der seit der Ligagründung im Jahr 1994 in der DEL spielt und dabei ausschließlich das Kölner Trikot trug, aus den Händen von Haie-Materialwart Lothar Zimmer einen goldenen Schläger.

An Köln vorbeigezogen sind die Hamburg Freezers dank einer erfolgreichen Aufholjagd im Kellerduell bei den Iserlohn Roosters. Nach einem zwischenzeitlichen 1:4-Rückstand gewannen die Norddeutschen am Seilersee mit 5:4 (1:1, 1:3, 2:0, 1:0) nach Verlängerung.

Mats Trygg traf in der Overtime zum wichtigen Sieg. Hamburg hat mit 57 Punkten weiter Chancen auf die Qualifikation für die K.o.-Runde.

Hannover belegt Rang zehn

Den zehnten Platz belegen auch nach der 51. Runde die Hannover Scorpions (61). Der deutsche Meister kassierte ein 1:2 (0:1, 1:1, 0:0) gegen den ERC Ingolstadt und versäumte es, seine Aussichten auf den Play-off-Einzug zu verbessern.

An der Tabellenspitze steht weiter der EHC Wolfsburg. Die Niedersachsen gewannen 4:2 (1:2, 2:0, 1:0) bei den Augsburger Panthern und bauten ihre Führung aus.

Mit 86 Punkten liegt der EHC jetzt sechs Zähler vor den Eisbären Berlin (80), die bei der Düsseldorfer EG 0:1 (0:1, 0:0, 0:0) unterlagen. Connor James (16.) sorgte für die Entscheidung.

Die DEG (71) ist vor München (67) Vierter, auf Platz sechs rutschten die Nürnberg Ice Tigers (66) durch ein 1:2 (0:1, 1:0, 0:1) gegen die Adler Mannheim ab.

Die DEL-Tabelle

 

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung