Russland neuer U-20-Weltmeister

SID
Donnerstag, 06.01.2011 | 11:15 Uhr
Weltmeister 2011: Russland gewinnt den dreizehnten U-20-Titel im Eishockey
© Getty
Advertisement
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale

In einem furiosen WM-Finale haben sich die russischen Eishockey-Junioren ihren 13. Titel gesichert. Nach einem 0:3-Rückstand bezwangen sie Kanada noch mit 5:3.

Die russischen Eishockey-Junioren haben sich bei der U-20-WM in den USA nach einer furiosen Aufholjagd den Titel geholt.

Im Finale gegen Kanada setzte sich die Sbornaja trotz eines 0:3-Rückstandes vor dem Schlussdrittel noch mit 5:3 durch.

USA sichert sich den dritten Platz

Für die Russen ist es der 13. U-20-Titel insgesamt und der erste seit 2003.

Den dritten Platz sicherte sich der entthronte Titelverteidiger USA.

Die Gastgeber gewannen das kleine Finale 4:2 gegen Schweden. Die deutschen Junioren hatten bei der WM in Buffalo und Niagara Falls den letzten Platz belegt und sind abgestiegen.

Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes verlor alle sechs Turnierspiele.

Russland beendete mit dem Sieg in Buffalo/New York eine schwarze Serie gegen die Kanadier.

In den Endspielen der U-20-Weltmeisterschaften zwischen 2005 und 2007 hatte es drei Niederlagen gegen die Nordamerikaner gegeben.

U-20-WM: DEB-Junioren Letzter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung