Ersatz für Rick Girard gefunden

Ingolstadt verstärkt sich mit Kanadier Schaefer

SID
Sonntag, 09.01.2011 | 22:20 Uhr
Peter Schäfer spielte von 2010-2011 bei den Vancouver Canucks
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der ERC Ingolstadt ist auf der Suche nach Ersatz für Rick Girard fündig geworden und hat Stürmer Peter Schaefer verpflichtet. Girard leidet an Pfeifferschem Drüsenfieber.

Der ERC Ingolstadt aus der DEL hat auf den langfristigen Ausfall von Rick Girard reagiert und den kanadischen Stürmer Peter Schaefer unter Vertrag genommen.

Der 33-Jährige hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL 635 Spiele absolviert, zuletzt stand Schaefer bei den Vancouver Canucks unter Vertrag. Außerdem spielte er für die Ottawa Senators und die Boston Bruins.

Girard leidet an Pfeifferschem Drüsenfieber und kann nach Einschätzung der Ärzte erst in zweieinhalb bis drei Monaten wieder trainieren.

Die DEL-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung