Krefeld gewinnt Verfolgerduell gegen Eisbären

SID
Dienstag, 21.12.2010 | 23:23 Uhr
Richard Pavlikovsky erzielte im Verfolgerduell das Siegtor für die Krefeld Pinguine
© Getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Die Krefeld Pinguine haben in der DEL durch ein 3:2 nach Penaltyschießen über die Eisbären Berlin den dritten Platz erobert. Das Siegtor erzielte Richard Pavlikovsky.

Die Krefeld Pinguine haben das Verfolgerduell in der DEL bei den Eisbären Berlin für sich entschieden. Zum Auftakt des 34. Spieltag setzte sich die Mannschaft vom Niederrhein mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen den Ex-Meister durch.

Damit verteidigte Krefeld mit nun 50 Punkten den dritten Platz, Berlin bliebt zunächst Vierter.

Pavlikovsky sorgt für die Entscheidung

Patrick Hager hatte die Gäste im ersten Drittel (13.) in Führung gebracht. Im zweiten Drittel gelang dann zunächst Derrick Walser (29.) der Ausgleich, ehe Richard Pavlikovsky (38.) erneut für die Krefelder Führung sorgte.

Nach der letzten Drittelpause gelang Frank Hördler (43.) erneut der Ausgleich. Im Penaltyschießen sorgte Pavlikovsky für die Entscheidung zugunsten der Pinguine.

Richer gibt Posten als Freezers-Coach auf

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung