DEL-Krimi in Berlin

Krefeld gewinnt Verfolgerduell gegen Eisbären

SID
Dienstag, 21.12.2010 | 23:23 Uhr
Richard Pavlikovsky erzielte im Verfolgerduell das Siegtor für die Krefeld Pinguine
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Krefeld Pinguine haben in der DEL durch ein 3:2 nach Penaltyschießen über die Eisbären Berlin den dritten Platz erobert. Das Siegtor erzielte Richard Pavlikovsky.

Die Krefeld Pinguine haben das Verfolgerduell in der DEL bei den Eisbären Berlin für sich entschieden. Zum Auftakt des 34. Spieltag setzte sich die Mannschaft vom Niederrhein mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen den Ex-Meister durch.

Damit verteidigte Krefeld mit nun 50 Punkten den dritten Platz, Berlin bliebt zunächst Vierter.

Pavlikovsky sorgt für die Entscheidung

Patrick Hager hatte die Gäste im ersten Drittel (13.) in Führung gebracht. Im zweiten Drittel gelang dann zunächst Derrick Walser (29.) der Ausgleich, ehe Richard Pavlikovsky (38.) erneut für die Krefelder Führung sorgte.

Nach der letzten Drittelpause gelang Frank Hördler (43.) erneut der Ausgleich. Im Penaltyschießen sorgte Pavlikovsky für die Entscheidung zugunsten der Pinguine.

Richer gibt Posten als Freezers-Coach auf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung