Mittwoch, 08.12.2010

Transfer-Coup in der DEL

Freezers verpflichten Christoph Schubert

Um doch noch auf Playoff-Kurs zu gelangen, stellen die Hamburg Freezers den ehemaligen NHL-Verteidiger Christoph Schubert als Neuzugang an der Alster vor.

Christoph Schubert wurde von Bundestrainer Uwe Krupp nicht für die WM 2010 nominiert
© Getty
Christoph Schubert wurde von Bundestrainer Uwe Krupp nicht für die WM 2010 nominiert

Die Hamburg Freezers haben Eishockey-Nationalspieler Christoph Schubert verpflichtet. Der 28 Jahre alte Verteidiger erhält bei dem DEL-Klub einen Vertrag bis Saisonende und soll bereits im Heimspiel am Sonntag gegen die Adler Mannheim erstmals zum Einsatz kommen.

Schubert bestritt in seiner Karriere 315 Spiele in der NHL für die Ottawa Senators und die Atlanta Thrashers. Zuletzt spielte er für den schwedischen Erstligisten Frölunda Indians.

2007 stand Schubert mit den Senators im Stanley-Cup-Finale (1:4 gegen die Anaheim Ducks).

NHL-Roundup: Shootout-Marathon in Edmonton

Das könnte Sie auch interessieren
Die Eisbären Berlin sind der Rekordmeister der DEL

Paukenschlag: LA Kings übernehmen Eisbären Berlin

Don Jackson sah eine Niederlage seines Teams

Meister München patzt - Mannheim erobert Tabellenspitze

Ist Red Bull München noch von der Tabellenspitze zu verdrängen?

User-Talk: Der 49. DEL-Spieltag


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.