Eishockey

Ice Tigers ohne Leeb, Scorpions ohne Herperger

SID
Greg Leeb (r.) spielt bei den Nürnberg Ice Tigers mit seinem Bruder Brad
© Getty

Die Nürnberg Ice Tigers müssen in den kommenden Wochen ohne Greg Leeb auskommen und den Hannover Scorpions fehlt Chris Herperger für zwei Spiele.

Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga müssen in den kommenden Wochen auf Kapitän Greg Leeb verzichten.

Der 33-Jährige hat im Spiel gegen die Krefeld Pinguine (2:1) am 30. Oktober ein Hyperflexionstrauma am Knie erlitten und muss vier bis sechs Wochen pausieren. Das teilten die Franken am Donnerstag mit.

Hörsturz bei Herperger

Meister Hannover Scorpions muss für zwei Spiele auf Chris Herperger verzichten. Der Stürmer steht wegen eines Hörsturzes in den Auswärtsspielen bei den Iserlohn Roosters (Freitag, 19.30 Uhr) und bei den Straubing Tigers (Sonntag, 18.30 Uhr) nicht zur Verfügung.

Die Niedersachsen müssen bereits auf Herpergers Sturmkollegen Marvin Krüger verzichten, der mit einer Syndesmose-Zerrung bis zu drei Wochen lang pausieren muss.

Nürnberg löst Mannheim als Tabellenführer ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung