Montag, 15.11.2010

General Manager in Köln

Krupp wechselt nach der WM 2011 nach Köln

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp wird ab der kommenden Saison der neue starke Mann bei den Kölner Haien in der DEL. Das bestätigte Geschäftsführer Thomas Eichin am Montag.

Uwe Krupp (r.) sitzt nach der WM 2011 auf der Bank der Kölner Haie
© Getty
Uwe Krupp (r.) sitzt nach der WM 2011 auf der Bank der Kölner Haie

"Uwe Krupp wird eine Art Teamchef, eine Art General Manager bei uns werden", sagte Eichin.

Bis zum Ablauf der Weltmeisterschaft 2011 in der Slowakei wird Krupp seinen bis dahin laufenden Vertrag für den Deutschen Eishockey-Bund erfüllen.

"Ich werde meinen Vertrag beim DEB bis Saisonende zu 100 Prozent erfüllen. Ich blicke der Arbeit mit der U20 Nationalmannschaft bei der WM in Buffalo, dem Slovakia-Cup im Februar und der Weltmeisterschaft in der Slowakei einschließlich der am 30. März beginnenden Vorbereitung mit Zuversicht entgegen. Danach freue ich mich auf die neue Herausforderung in Köln und dass ich dadurch auch weiterhin die Möglichkeit habe, im deutschen Eishockey zu arbeiten", ließ Krupp über den DEB mitteilen.

Keine Doppelfunktion

Eine sofortige Freigabe oder das Ausüben einer Doppelfunktion als Bundestrainer und Trainer der Haie lehnte der DEB kategorisch ab. An der Zusammenstellung des Kaders des DEL-Tabellenletzten für die kommende Saison wird Krupp aber voraussichtlich im Hintergrund bereits mitwirken.

Die Haie werden bis Saisonende zunächst weiter von Niklas Sundblad und Petri Liitmainen betreut, die ab der kommenden Spielzeit dem sportlichen Leiter Krupp unterstehen.

Krupp soll neben seiner Trainertätigkeit mit der DEL-Mannschaft der Haie gleichzeitig die Aufgaben eines Sportdirektors übernehmen und sich zudem um den Nachwuchs kümmern. Als Spieler hatte er für die Haie von 1982 bis 1986 135 Erstligaspiele bestritten und zweimal die Meisterschaft gewonnen.

"Wir hätten Uwe Krupp gerne schon jetzt gehabt, aber wir wissen auch, wie die Mechanismen sind. Es ist nicht tragisch, jetzt wird er eben zur nächsten Saison der starke Mann bei uns", sagte Eichin.

Turniersieg für DEB - Krupp vor dem Absprung

Bilder des Tages - 15. November
Die Party geht erst richtig los! Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Teamkollege Mark Webber (r.) hatten im Flugzeug auf dem Weg zur RB-Zentrale nach Salzburg Spaß
© Getty
1/5
Die Party geht erst richtig los! Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Teamkollege Mark Webber (r.) hatten im Flugzeug auf dem Weg zur RB-Zentrale nach Salzburg Spaß
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1511/bilder-des-tages-15-11-nba-nfl-asian-games-sebastian-vettel-mark-webber-tennessee-titans-miami-dolphins-oklahoma-city-thunder-Denver-Broncos.html
Das muss ihm erstmal einer nachmachen: Somorjit Sagolsem aus Indonesien zeigt bei den Asian Games seinen Können in der chinesischen Kampfkunst Wushu
© Getty
2/5
Das muss ihm erstmal einer nachmachen: Somorjit Sagolsem aus Indonesien zeigt bei den Asian Games seinen Können in der chinesischen Kampfkunst Wushu
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1511/bilder-des-tages-15-11-nba-nfl-asian-games-sebastian-vettel-mark-webber-tennessee-titans-miami-dolphins-oklahoma-city-thunder-Denver-Broncos,seite=2.html
Hossa! Na wenn die Miami Dolphins durch soviel Haut nicht motiviert waren... Es hat geholfen: Die Dolphins gewannen in der NFL gegen die Tennessee Titans mit 29:17
© Getty
3/5
Hossa! Na wenn die Miami Dolphins durch soviel Haut nicht motiviert waren... Es hat geholfen: Die Dolphins gewannen in der NFL gegen die Tennessee Titans mit 29:17
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1511/bilder-des-tages-15-11-nba-nfl-asian-games-sebastian-vettel-mark-webber-tennessee-titans-miami-dolphins-oklahoma-city-thunder-Denver-Broncos,seite=3.html
Kevin Durant beim Begrüßungsritual der Oklahoma City Thunder. Die San Antonio Spurs siegten in der NBA allerdings auswärts gegen Thunder mit 117:104
© Getty
4/5
Kevin Durant beim Begrüßungsritual der Oklahoma City Thunder. Die San Antonio Spurs siegten in der NBA allerdings auswärts gegen Thunder mit 117:104
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1511/bilder-des-tages-15-11-nba-nfl-asian-games-sebastian-vettel-mark-webber-tennessee-titans-miami-dolphins-oklahoma-city-thunder-Denver-Broncos,seite=4.html
Heiß umkämpfter Puck in der NHL. Bryan Bickell (r.) von den Chicago Blackhawks im Duell mit Anaheim-Stürmer George Parros. Die Blackhawks siegten mit 3:2
© Getty
5/5
Heiß umkämpfter Puck in der NHL. Bryan Bickell (r.) von den Chicago Blackhawks im Duell mit Anaheim-Stürmer George Parros. Die Blackhawks siegten mit 3:2
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1511/bilder-des-tages-15-11-nba-nfl-asian-games-sebastian-vettel-mark-webber-tennessee-titans-miami-dolphins-oklahoma-city-thunder-Denver-Broncos,seite=5.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.