Kölner Haie verpflichten Goalie Dubielewicz

SID
Donnerstag, 30.09.2010 | 11:54 Uhr
Wade Dubielewicz war zuletzt in der NHL und der AHL aktiv
© Getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Nach dem Fehlstart in die neue Saison haben die Kölner Haie reagiert und Torwart Wade Dubielewicz bis Saisonende ausgeliehen. Der 31-Jährige war zuletzt für Minnesota Wild aktiv.

Die Kölner Haie haben auf den Fehlstart in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) reagiert und in Wade Dubielewicz einen neuen Torwart verpflichtet.

Der achtmalige deutsche Meister stattete den 31 Jahre alten Kanadier mit einem Vertrag bis Saisonende aus. Dubielewicz stand zuletzt in den USA für die Minnesota Wild (NHL) und die Houston Aeros (AHL) auf dem Eis.

"Er hat in seiner bisherigen Laufbahn gelernt, mit Drucksituationen umzugehen, seine Erfahrung wird uns weiterhelfen", sagte Haie-Trainer Bill Stewart. Köln ist nach acht Spieltagen Tabellenvorletzter und hat mit 25 die zweitmeisten Gegentreffer kassiert.

DEL: Nicolai Goc wird ein Adler

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung