Sonntag, 26.09.2010

Köln und München siegen - Hannover verliert

Kölner Haie geben Rote Laterne ab

Ein Lebenszeichen gesendet, die Rote Laterne abgegeben: Die Kölner Haie haben am 8. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den zweiten Saisonsieg geholt und ihre Negativserie nach fünf Pleiten beendet.

Seit Dezember 2009 ist Bill Stewart Trainer der Kölner Haie. Jetzt kann er erst einmal aufatmen
© Getty
Seit Dezember 2009 ist Bill Stewart Trainer der Kölner Haie. Jetzt kann er erst einmal aufatmen

Schlusslicht Kölner Haie hat mit einem 5:2 über die Iserlohn Roosters am 8. DEL-Spieltag das Tabellenende verlassen. Rheinrivale Düsseldorfer EG unterlag in Berlin mit 2:3.

Ein Lebenszeichen gesendet, die Rote Laterne abgegeben: Die Kölner Haie haben am 8. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den zweiten Saisonsieg geholt und ihre Negativserie nach fünf Pleiten beendet.

Das Team von Trainer Bill Stewart gewann 5:2 (2:1, 2:1, 1:0) gegen die Iserlohn Roosters, die zum fünften Mal hintereinander leer ausgingen. Köln hat nach dem ersten Heimsieg der neuen Spielzeit sechs Zähler auf dem Konto und zog aufgrund der besseren Tordifferenz an den punktgleichen Roosters vorbei.

Schritt in die richtige Richtung

"Das war ein Schritt in die richtige Richtung, doch es ist noch ein langer Weg", sagte Stewart: "Die letzten 23 Tage waren für uns mental sehr hart." Köln hatte bislang lediglich beim Auftaktspiel vor mehr als drei Wochen in Hamburg drei Zähler eingefahren.

Jetzt platzte gegen Iserlohn wieder der Knoten. "Der Schlüssel zum Sieg war heute unser Spiel ohne Scheibe, außerdem waren wir in Über- und Unterzahl sehr stark", sagte Stewart.

Ivan Ciernik (10./19.), Gerrit Fauser (24.), Matt Pettinger (33.) und Christoph Ullmann (57.) sorgten für den klaren Sieg der Haie, die bislang lediglich beim Auftaktspiel in Hamburg Punkte eingefahren hatten. Für Iserlohn trafen Jimmy Roy (11.) und Robert Hock (36.).

Spitzenreiter bleiben die Nürnberg Ice Tigers. Die Franken setzten sich mit 3:2 (0:2, 2:0, 1:0) gegen Vizemeister Augsburger Panther durch und führen die Tabelle mit 16 Punkten an. Nürnberg lag nach dem ersten Drittel 0:2 zurück, dann glichen Greg Leeb (25.) und Vitalij Aab (40.) im zweiten Spielabschnitt aus. Den Siegtreffer markierte Ryan Bayda in der 48. Minute.

EHC München siegt in der Overtime

Meister Hannover Scorpions kassierte zu Hause ein 3:4 (0:1, 2:1, 1:1, 0:1) nach Verlängerung gegen Aufsteiger EHC München und musste die dritte Niederlage in Serie hinnehmen. In der Overtime sorgte Eric Schneider nach 47 Sekunden für die Entscheidung.

European-Trophy-Champion Eisbären Berlin gewann in einer Nachholbegegnung vom 2. Spieltag 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) gegen die Düsseldorfer EG. Daniel Kreutzer (15.) brachte die DEG in Führung, doch Mads Christensen (19.), Florian Busch (23.) und Stefan Ustorf (25.) drehten das Spiel.

Tyler Beechey (44.) konnte im Schlussdrittel noch einmal verkürzen, zu mehr reichte es für Düsseldorf aber nicht mehr. Die Eisbären (13 Punkte) sind Tabellenzweiter, die DEG (8) liegt weiter auf Platz zwölf.

Die Tabelle der DEL im Überblick

Die Bilder des Tages - 26. September
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
© Getty
1/14
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-.html
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
© Getty
2/14
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=2.html
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
© Getty
3/14
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=3.html
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
© Getty
4/14
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=4.html
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
© Getty
5/14
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=5.html
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
© Getty
6/14
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=6.html
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
© Getty
7/14
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=7.html
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
© Getty
8/14
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=8.html
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
© Getty
9/14
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=9.html
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
© Getty
10/14
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=10.html
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
© Getty
11/14
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=11.html
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
© Getty
12/14
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=12.html
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
© Getty
13/14
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=13.html
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
© Getty
14/14
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=14.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.