Eishockey

Mannheim und Berlin starten mit Niederlagen

SID
Mittwoch, 11.08.2010 | 21:58 Uhr
Besorgte die zwischenzeitliche Führung für die Adler Mannheim: Nathan Robinson
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Den DEL-Klubs Adler Mannheim und Eisbären Berlin ist im Saison-Vorbereitungsturnier European Trophy kein guter Start gelungen. Beide Teams mussten eine Niederlage einstecken.

DEL-Rekordmeister Adler Mannheim und Ex-Champion Eisbären Berlin sind mit Niederlagen in das neue Saison-Vorbereitungsturnier European Trophy in Finnland gestartet.

Die Eisbären mussten sich in Järvenpää IFK Helsinki mit 2:3 (1:0, 0:2, 1:1) geschlagen geben, Mannheim verlor in Vantaa gegen den Stadtrivalen Jokerit Helsinki 1:2 (0:0, 1:1, 0:1).

Führung durch Robinson

Die Adler gingen durch Nathan Robinson im zweiten Drittel in Führung (26.). Die Finnen verschärften daraufhin das Tempo und drehten mit zwei Treffern das Spiel.

Den Eisbären glückte durch Sven Felski in der dritten Minute das 1:0. Nach zwei Gegentreffern im Mittelabschnitt schaffte Constantin Braun (44.) den Ausgleich, doch ein Konter 23 Sekunden vor der Schlusssirene machte die Berliner Hofffnung auf einen Auftaktsieg zunichte.

Mannheim trifft auf Välerenga

Mannheim trifft am Freitag in Oslo (18.30 Uhr) auf Välerenga IF, die Eisbären spielen zeitgleich gegen Jokerit Helsinki. Insgesamt nehmen 18 europäische Spitzenklubs aus sieben Nationen, aufgeteilt in zwei Divisionen, an der European Trophy teil.

Die vier besten Teams jeder Staffel ziehen in die Finalrunde ein. Der Sieger wird in den Play-offs vom 3. bis 5. September in Salzburg ermittelt.

Adler und Eisbären bei der European Trophy

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung