Eishockey

Adler Mannheim verstärken sich mit Periard

SID
Michel Periard wechselt von den insolventen Frankfurt Lions zu Adler Mannheim
© Getty

Michel Periard wechselt nach dem Lizenzentzug seiner Frankfurt Lions zu Adler Mannheim. Der Abwehrspieler erhält beim Rekordmeister einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Rekordmeister Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Verteidiger Michel Periard verpflichtet. Der 30-jährige Kanadier spielte zuletzt bei den Frankfurt Lions.

Den Hessen wurde die DEL-Lizenz angesichts von 4,4 Millionen Euro Verbindlichkeiten entzogen.

Periard erhält in Mannheim einen Zwei-Jahres-Vertrag. In 294 DEL-Spielen erzielte er bisher 43 Tore.

Schlammschlacht zwischen Huskies und DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung