DEL

Nürnberg Ice Tigers verpflichten Jim Fahey

SID
Dienstag, 06.07.2010 | 15:41 Uhr
Jim Fahey wechselt von Krefeld nach Nürnberg
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der US-Amerikaner Jim Fahey wechselt von den Krefeld Pinguinen zum Ligakonkurrenten Nürnberg Ice Tigers. Der 31-Jährige erhält dort einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

Jim Fahey wechselt innerhalb der DEL von den Krefeld Pinguinen zu den Nürnberg Ice Tigers. Der US-amerikanische Verteidiger erhält bei den Franken einen Vertrag für die kommende Saison.

Für die Pinguine hat der 31-Jährige 104 DEL-Spiele absolviert und dabei zehn Tore und 37 Assists verbucht. Vor seinem Engagement in Krefeld stand Fahey in der NHL bei den San Jose Sharks und den New Jersey Devils unter Vertrag. Dabei kam er auf insgesamt 92 Einsätze.

"Jim Fahey haben wir schon seit zwei Jahren im Visier. Er ist ein sehr stabiler und zuverlässiger Verteidiger, der ein sehr gutes erstes Jahr in Krefeld hatte", kommentierte Ice-Tigers-Trainer Andreas Brockmann die Verpflichtung.

San Jose Sharks zu Gast in Mannheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung