Freitag, 30.07.2010

Eishockey

Kanadier Albers spielt in Krefeld vor

Paul Albers wird in den kommenden Wochen bei den Krefeld Pinguinen vorspielen. DEL-Erfahrung hat der 24-Jährige bereits in der letzten Saison bei den Nürnberg Ice Tigers gesammelt.

Die Krefeld Pinguine können vielleicht bald mit Paul Albers (l.) einen Neuzugang verzeichnen
© Getty
Die Krefeld Pinguine können vielleicht bald mit Paul Albers (l.) einen Neuzugang verzeichnen

Der Kanadier Paul Albers wird sich in den kommenden Wochen bei den Krefeld Pinguinen aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für einen Vertrag empfehlen. Der 24 Jahre alte Verteidiger, der in der vergangenen Saison 49 Spiele für Ligakonkurrent Nürnberg Ice Tigers absolviert hat, kommt als Try-Out-Spieler zum Ex-Meister.

Die Pinguine starten in der kommenden Woche in die Vorbereitung.

EHC Wolfsburg verpflichtet Kanadier Jeff Hoggan

Das könnte Sie auch interessieren
Die Grizzlys Wolfsburg haben die Serie gegen Nürnberg ausgeglichen

München gleicht aus - Grizzlys melden sich zurück

Manuel Geier brachte den KAC im zweiten Drittel auf die Siegerstraße

KAC eliminiert Red Bull Salzburg im Halbfinale

Adrian Grygiel wechselt zu den Krefeld Pinguinen

KEV holt Stürmer Grygiel nach elf Jahren zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.