Eishockey

Derek Hahn wechselt von Frankfurt zu den Tigers

SID
Derek Hahn erzielte in der letzten Saison 50 Scorerpunkte für die Frankfurt Lions
© Getty

Der Kanadier Derek Hahn wechselt von den Frankfurt Lions zum Liga-Konkurrenten Straubing Tigers. Der 32-Jährige unterschreibt in München einen Ein-Jahres-Vertrag.

Die Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Kanadier Derek Hahn für ein Jahr verpflichtet.

Der 32-Jährige, der in den vergangenen drei Jahren bei den Frankfurt Lions unter Vertrag stand, soll bei den Tigers die Center-Position im ersten Block einnehmen.

Für die Hessen kam der Angreifer in der vergangenen Saison in insgesamt 59 Spielen auf 50 Scorerpunkte (14 Tore, 36 Assists).

DEL: Die Kader aller Teams im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung