Dienstag, 13.07.2010

DEL

Thomas Jörg erneut verletzt - Wycisk kommmt

Die Augsburger Panther müssen lange Zeit ohne Thomas Jörg auskommen. Beim Aufbautraining nach seiner Sprunggelenksblessur hat den Stürmer ein Kahnbeinbruch wieder zurückgeworfen.

Thomas Jörg (r.) spielt seit 2003/04 in der DEL
© Getty
Thomas Jörg (r.) spielt seit 2003/04 in der DEL

Vizemeister Augsburger Panther aus der DEL muss längere Zeit auf Stürmer Thomas Jörg verzichten. Im Rahmen seines Aufbautrainings nach seiner schweren Sprunggelenksverletzung hat sich Jörg das Kahnbein gebrochen. Jörg muss in der kommenden Woche operiert werden und fällt voraussichtlich bis November aus.

Als Ersatz holten die Panther den Deutsch-Kanadier Austin Wycisk. Der Außenstürmer erhielt zunächst einen Probevertrag bis zum 30. November.

So planen die DEL-Vereine für die neue Saison

Das könnte Sie auch interessieren
Die Eisbären Berlin schlugen den ERC Ingolstadt

DEL: Berlin erreicht Pre-Playoffs - Straubing fast durch

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 51. DEL-Spieltag

Die Adler Mannheim bauen ihre Tabellenführung weiter aus

DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.