DEL

Neue Hoffnung für Frankfurt Lions

SID
Dienstag, 22.06.2010 | 19:07 Uhr
Die Frankfurt Lions dürfen wieder auf eine Rettung hoffen
© Getty
Advertisement
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Die Frankfurt Lions sehen im Kampf um ihre Lizenz wieder Licht am Ende des Tunnels. Der DEL-Klub hofft mit Hilfe der Stadt Frankfurt auf eine Rettung in letzter Sekunde.

Im Kampf um die Lizenz für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) dürfen die Frankfurt Lions auf eine Rettung in letzter Sekunde hoffen. Mit der Stadt Frankfurt sind die Verantwortlichen übereingekommen, umgehend eine schriftliche und belastbare Lösung zu erarbeiten, die den Lions die nötige Unterstützung für den Nachweis der wirtschaftlichen Tragfähigkeit im Rahmen des Lizenzprüfungsverfahrens zu Teil werden lässt.

Außerdem haben die Gesellschafter des Vereins entschieden, eine Bürgschaft in Höhe eines siebenstelligen Betrages zu erteilen, welche als unabdingbare Grundvoraussetzung für die Lizenzerteilung durch die DEL zu sehen ist.

Trotzdem klafft immer noch eine Lücke im Etat von rund 1,5 Millionen Euro. Bis zur entscheidenden Sitzung am Mittwoch wollen die Lions in Gesprächen mit weitere Investoren, Sponsoren und Unterstützern die Schließung der noch bestehenden Finanzierungslücke erzielen. Der Etat für die kommende Saison wurde bereits um mehr als 20 Prozent von 5 auf 3,8 Millionen Euro gekürzt.

Düsseldorf verpflichtet James

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung