DEL

Adler Mannheim holen WM-Star Robert Dietrich

SID
Dienstag, 08.06.2010 | 12:52 Uhr
Robert Dietrich spielte eine starke Heim-WM
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Adler Mannheim präsentieren die erste Verstärkung für die kommende Spielzeit. Der deutsche Nationalspieler Robert Dietrich unterschrieb für drei Jahre beim DEL-Rekordmeister.

Die Adler Mannheim vermelden für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen hochkarätigen Neuzugang. Der Rekordmeister verpflichtete den deutschen Nationalspieler Robert Dietrich. Der Verteidiger, einer der Leistungsträger im DEB-Team bei der WM in Deutschland, unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag. Dietrich ist der erste Neuzugang der Alder.

Der 23-Jährige spielte in den beiden vergangenen Jahren in der American Hockey League (AHL) bei den Milwaukee Admirals und absolvierte dort 144 Spiele. Gedrafted wurde Dietrich 2007 von den Nashville Predators, wohin er den Sprung allerdings von Milwaukee aus nicht schaffte. In der DEL debütierte Robert Dietrich 2005 bei den DEG Metro Stars.

In der Saison 2002/2003 spielte Robert Dietrich ein Jahr unter Helmut de Raaf bei den Jungadlern, von wo aus er nach Peiting in die Oberliga wechselte.

EHC München: Entscheidung naht

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung