Montag, 19.04.2010

Eishockey

Gazprom offizieller WM-Sponsor

Der russische Energiekonzern Gazprom ist offizieller Sponsor der Eishockey-WM in Deutschland. Im Vorfeld der WM wird es ein Legendenspiel zwischen Deutschland und Russland geben.

Gazprom ist unter Anderem Sponsor von Fußball-Bundesligist FC Schalke 04
© Getty
Gazprom ist unter Anderem Sponsor von Fußball-Bundesligist FC Schalke 04
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Gazprom wird offizieller Sponsor der Eishockey-Weltmeisterschaft in Deutschland. Der Sponsoringvertrag sichert dem russischen Energiekonzern ein umfassendes Paket, unter anderem die Werberechte der russischen Nationalmannschaft.

Zudem präsentiert Gazprom vor dem offiziellen Eröffnungsspiel am 7. Mai in der Schalker Arena zwischen Deutschland und den USA ein so genanntes Legendenspiel.

Dabei spielen ehemalige Superstars aus Russland wie Alexander Jakuschew, Waleri Kamenski und Alexej Kasatonow gegen ehemalige deutsche Größen.

Die "DEB Hundred Plus Legends"-Mannschaft setzt sich aus ehemaligen Spielern zusammen, die alle mehr als 100 Länderspiele absolviert haben. Zu ihnen gehören Dieter Hegen, Torhüter Peppi Heiß sowie Gerd und Bernd Truntschka. Trainer der Mannschaft sind Hans Zach und der ehemalige DDR-Star Joachim Ziesche.

Alle News und Infos zum Eishockey

Bilder des Tages - 19. April
Craig Anderson verteidigt das Tor der Colorado Avalanche in allen Positionen. Am Ende siegte sein Team gegen die San Jose Sharks mit 1:0
© Getty
1/5
Craig Anderson verteidigt das Tor der Colorado Avalanche in allen Positionen. Am Ende siegte sein Team gegen die San Jose Sharks mit 1:0
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker.html
Zeit für Showeinlagen: Rashard Lewis mit einem spektakulären Dunk beim 98:89-Playoff-Sieg seiner Orlando Magic gegen die Charlotte Bobcats
© Getty
2/5
Zeit für Showeinlagen: Rashard Lewis mit einem spektakulären Dunk beim 98:89-Playoff-Sieg seiner Orlando Magic gegen die Charlotte Bobcats
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=2.html
Wenn schon die Streckenführung nicht oval ist, dann wenigstens der Blick darauf: Danica Patrick gibt Gas bei den IndyCar Series in Long Beach
© Getty
3/5
Wenn schon die Streckenführung nicht oval ist, dann wenigstens der Blick darauf: Danica Patrick gibt Gas bei den IndyCar Series in Long Beach
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=3.html
Bauchlandung: Nick Markakis von den Baltimore Orioles rettet sich mit einem Hechtsprung zur Third Base. Sein Team besiegte die Oakland Athletics mit 8:3
© Getty
4/5
Bauchlandung: Nick Markakis von den Baltimore Orioles rettet sich mit einem Hechtsprung zur Third Base. Sein Team besiegte die Oakland Athletics mit 8:3
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=4.html
Bei der Snooker-Weltmeisterschaft in England ist Präzisionsarbeit gefragt: Mitfavorit Joe Perry gewann erwartungsgemäß seine Auftaktpartie
© Getty
5/5
Bei der Snooker-Weltmeisterschaft in England ist Präzisionsarbeit gefragt: Mitfavorit Joe Perry gewann erwartungsgemäß seine Auftaktpartie
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Schweden krönt sich nach Penalty-Krimi gegen Kanada zum Weltmeister

Schweden stößt Kanada vom WM-Thron

Russland schlägt Finnland zum Abschluss

Russland gewinnt Bronze

Uwe Krupp wurde in die Hall of Fame des Welterbandes IIHF aufgenommen

Ex-Bundestrainer Krupp in Hall of Fame aufgenommen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.