DEL

Ingolstadt hält an Thomson fest

SID
Freitag, 23.04.2010 | 11:12 Uhr
Greg Thomson übernahm im Februar den Trainerposten beim ERC Ingolstadt
© sid
Advertisement
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Finale
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der ERC Ingolstadt hält auch in der kommenden DEL-Saison an ihrem Trainer Greg Thomson fest. "Ich freue mich bereits jetzt auf die neue Saison", sagte der Deutsch-Kanadier.

Greg Thomson bleibt auch in der nächsten Saison der DEL Trainer beim ERC Ingolstadt. Der Deutsch-Kanadier hatte im Februar den entlassenen Chefcoach Bob Manno abgelöst und die Bayern anschließend ins Play-off-Halbfinale geführt.

Dort scheiterte der ERC mit 0:3 an den Hannover Scorpions. "Ich freue mich bereits jetzt auf die neue Saison. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr bleibt der große Umbruch aus, sodass wir die Mannschaft nur punktuell verstärken müssen und der Kern erhalten bleibt", sagte Thomson.

Als Co-Trainer verpflichtete Ingolstadt den ehemaligen österreichischen Nationalspieler Rick Nasheim. Der 47-jährige gebürtige Kanadier kommt von den Black Wings Linz, bei denen er unter anderem mit ERC-Sportdirektor Jim Boni zusammenarbeitete. Auch Boni bleibt in Ingolstadt im Amt.

Augsburg steht vor erstem Final-Heimspiel Kopf

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung