Montag, 29.03.2010

Eishockey-WM

Reindl rührt die WM-Werbetrommel

DEB-Sportdirektor Franz Reindl besucht als Generalsekretär der Eishockey-Heim-WM 2010 zwölf der 16 Teilnehmerländer. Die nächsten Reiseziele sind die Slowakei und Tschechien.

Franz Reindl engagiert sich auch für die Müncher Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018
© sid
Franz Reindl engagiert sich auch für die Müncher Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018

Franz Reindl wandelt auf den Spuren von Franz Beckenbauer. Der Sportdirektor des Deutschen Eishockey-Bundes  besucht als Generalsekretär der Heim-WM 2010 (7. bis 23. Mai) die Teilnehmerländer.

Zwölf der 16 WM-Starter hat der Bronzemedaillengewinner von 1976 auf seiner Reiseroute.

Zusammen mit PR-Chef Henner Ziegfeld stattete er bereits Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen einen Besuch ab. Als nächste Stationen stehen die Slowakei und Tschechien auf dem Programm.

Bilder des Tages - 29. März
Hundertprozentiger Einsatz - so muss es sein. Martin Guptill stürzt sich beim Cricket-Testmatch zwischen Neuseeland und Australien Richtung Ball und kommt doch zu spät
© Getty
1/6
Hundertprozentiger Einsatz - so muss es sein. Martin Guptill stürzt sich beim Cricket-Testmatch zwischen Neuseeland und Australien Richtung Ball und kommt doch zu spät
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0329/martin-guptill-duke-blue-devils-kyle-singler-hee-kyung-seo-kim-kardashian-martin-brodeur.html
Das Maskottchen der Duke Blue Devils beobachtete das College-Basketball-Match gegen die Baylor Bears
© Getty
2/6
Das Maskottchen der Duke Blue Devils beobachtete das College-Basketball-Match gegen die Baylor Bears
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0329/martin-guptill-duke-blue-devils-kyle-singler-hee-kyung-seo-kim-kardashian-martin-brodeur,seite=2.html
Am Ende hatte Duke die Nase vorn. Und Forward Kyle Singer ließ es sich nicht nehmen, zum Andenken an den Sieg das Netz mitzunehmen
© Getty
3/6
Am Ende hatte Duke die Nase vorn. Und Forward Kyle Singer ließ es sich nicht nehmen, zum Andenken an den Sieg das Netz mitzunehmen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0329/martin-guptill-duke-blue-devils-kyle-singler-hee-kyung-seo-kim-kardashian-martin-brodeur,seite=3.html
Ganz gesund sieht die Fußstellung der Südkoreanerin Hee Kyung Seo bei den Kia Classics in Kalifornien ja nicht aus. Wie lange das die Knie wohl mitmachen?
© Getty
4/6
Ganz gesund sieht die Fußstellung der Südkoreanerin Hee Kyung Seo bei den Kia Classics in Kalifornien ja nicht aus. Wie lange das die Knie wohl mitmachen?
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0329/martin-guptill-duke-blue-devils-kyle-singler-hee-kyung-seo-kim-kardashian-martin-brodeur,seite=4.html
Prominenz auf den Zuschauerrängen bei den Sony Ericsson Open in Key Biscayne: Model und Schauspielerin Kim Kardashian (r.) und ihre fotografierende Bekannte
© Getty
5/6
Prominenz auf den Zuschauerrängen bei den Sony Ericsson Open in Key Biscayne: Model und Schauspielerin Kim Kardashian (r.) und ihre fotografierende Bekannte
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0329/martin-guptill-duke-blue-devils-kyle-singler-hee-kyung-seo-kim-kardashian-martin-brodeur,seite=5.html
Martin Brodeur küsst vor dem Spiel der New Jersey Devils gegen die Philadelphia Flyers seinen Helm. Gebracht hat es nicht's, die Devils verloren 1:5
© Getty
6/6
Martin Brodeur küsst vor dem Spiel der New Jersey Devils gegen die Philadelphia Flyers seinen Helm. Gebracht hat es nicht's, die Devils verloren 1:5
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0329/martin-guptill-duke-blue-devils-kyle-singler-hee-kyung-seo-kim-kardashian-martin-brodeur,seite=6.html
 

Nach Ostern führt die Reise nach Lettland, Russland, die Schweiz, Italien, Weißrussland und Frankreich.

650 Mio Zuschauer weltweit

"Auf diese Weise erreichen wir die Menschen in den Ländern und können sicher noch manche zu einem WM-Besuch in Deutschland anregen", sagte Reindl.

Das WM-Organisationskomitee erwartet insgesamt 500.000 Zuschauer bei 56 Spielen.

1000 akkreditierte Journalisten sowie über 200 TV-Stationen werden in über 100 Ländern von der WM berichten.

Etwa 650 Millionen Menschen weltweit werden die WM im Fernsehen verfolgen.

Personeller Umbau beim DEB vor der WM


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.