DEL

Pederson hört nach der Saison auf

SID
Mittwoch, 24.03.2010 | 17:12 Uhr
Denis Pederson spielt seit 2003 für die Eisbären und gewann vier deutsche Meisterschaften
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Denis Pederson hängt Schlittschuhe und Schläger nach dieser DEL-Saison an den Nagel. Für sein Karriereende gab der Stürmer der Eisbären Berlin familiäre Gründe an.

Stürmer Denis Pederson von Meister Eisbären Berlin wird seine aktive Karriere nach der Saison in der Deutschen Eishockey Liga beenden.

"Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber es hat vor allem familiäre Gründe", sagte der 34 Jahre alte Kanadier, der mit den Eisbären bislang vier Meistertitel gewann und für den Klub 359 DEL-Spiele bestritt.

Vor-Playoffs bestimmen erstes Eisbären-Opfer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung