Freitag, 26.03.2010

Eishockey

Personeller Umbau beim DEB vor der WM

Kurz vor Beginn der Eishockey-WM in Deutschland überträgt Sportdirektor Franz Reindl seine Aufgaben an Klaus Merk. Neuer Co-Trainer neben Uwe Krupp wird Ex-DEG-Coach Harold Kreis.

Der jetzige DEB-Sportdirektor Franz Reindl macht Platz für Klaus Merk
© sid
Der jetzige DEB-Sportdirektor Franz Reindl macht Platz für Klaus Merk

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) baut vor der Heim-WM (7. bis 23. Mai) personell um: Franz Reindl gibt vorübergehend seine Aufgaben als Sportdirektor an Teammanager Klaus Merk ab. Der Bronzemedaillengewinner von 1976 will sich auf seine Arbeit als Generalsekretär des WM-Organisationskomitees konzentrieren.

Den Stab von Bundestrainer Uwe Krupp ergänzen Harold Kreis, bis vor einer Woche Chefcoach der Düsseldorfer EG, als Assistent und Rupert Meister von den Kölner Haien als Torwarttrainer.

"Ich bin sicher, dass wir so für die Weltmeisterschaft in jedem Bereich hervorragend aufgestellt sind", sagte Krupp und betonte, er habe über die personellen Ergänzungen mit den Verantwortlichen der DEL-Klubs "gemeinsam diskutiert".

Kreis, in der kommenden Saison Cheftrainer beim DEL-Rekordmeister Adler Mannheim, sieht der neuen Aufgabe mit Vorfreude entgegen.

"Ich habe mich riesig gefreut, dass Uwe an mich gedacht hat und Vertrauen in mich hat. Ich werde alles dafür tun, dass das deutsche Eishockey bei der Heim-WM den größten Erfolg hat", sagte der ehemalige Nationalspieler dem "Mannheimer Morgen".

Brand wird Botschafter der Eishockey-WM

Bilder des Tages - 26. März
Dwyane Wade und die Miami Heat haben sehr wohl begriffen, was eigentlich in den Korb gehört. Gegen die Chicago Bulls gelang ein 103:74-Sieg
© Getty
1/6
Dwyane Wade und die Miami Heat haben sehr wohl begriffen, was eigentlich in den Korb gehört. Gegen die Chicago Bulls gelang ein 103:74-Sieg
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26.html
Gute Aussichten in Seattle! Angespornt dadurch gelang den Sounders in der Major League Soccer ein 2:0-Erfolg gegen Philadelphia Union
© Getty
2/6
Gute Aussichten in Seattle! Angespornt dadurch gelang den Sounders in der Major League Soccer ein 2:0-Erfolg gegen Philadelphia Union
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=2.html
Beim Rugby in Neuseeland geht es traditionell hoch her. Hier die Partie in Dunedine zwischen den Highlanders und den Lions
© Getty
3/6
Beim Rugby in Neuseeland geht es traditionell hoch her. Hier die Partie in Dunedine zwischen den Highlanders und den Lions
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=3.html
Nate Robinson kann kaum noch hinsehen. Der Guard der Boston Celtics schaute mal bei seinen früheren Kollegen von den Washington Huskies in der NCAA vorbei
© Getty
4/6
Nate Robinson kann kaum noch hinsehen. Der Guard der Boston Celtics schaute mal bei seinen früheren Kollegen von den Washington Huskies in der NCAA vorbei
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=4.html
Da werden die Klitschkos neidisch! Evgeny Artyukin von den Atlanta Thrashers mit einer herrlichen Rechten gegen Garnet Exelby (Toronto)
© Getty
5/6
Da werden die Klitschkos neidisch! Evgeny Artyukin von den Atlanta Thrashers mit einer herrlichen Rechten gegen Garnet Exelby (Toronto)
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=5.html
Mark Webber ist der gefeierte Held der Aussies. Für den Red-Bull-Racing-Pilot wird der Australien-GP ein Heimrennen
© Getty
6/6
Mark Webber ist der gefeierte Held der Aussies. Für den Red-Bull-Racing-Pilot wird der Australien-GP ein Heimrennen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0326/bilder-des-tages-03-26,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.