DEL

Doug Mason bei Mannheimvor dem Aus

SID
Montag, 11.01.2010 | 10:25 Uhr
Doug Mason wurde 2008 mit den Kölner Haien Vizemeister
© sid
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Trainer Doug Mason steht bei den Mannheimer Adlern vor dem Aus. Manager Marcus Kuhl hatte nach der Niederlage gegen die DEG Konsequenzen im sportlichen Bereich angekündigt.

Nach acht Niederlagen in den vergangenen neun Spielen in der DEL steht Trainer Doug Mason bei den Mannheimer Adlern unmittelbar vor dem Rauswurf. "Es wird Konsequenzen im sportlichen Bereich geben", kündigte Manager Marcus Kuhl nach dem 4:5 nach Verlängerung am Sonntagabend gegen die Düsseldorfer EG an. Für Montagmittag ist eine Pressekonferenz angesetzt.

Nach Informationen des "Mannheimer Morgen" ist die Entscheidung gegen Mason bereits gefallen. Der Holland-Kanadier hatte erst zu Saisonbeginn das Amt des Cheftrainers übernommen. Als heißester Kandidat für die Nachfolge gilt sein Assistent Teal Fowler, der bereits in der vergangenen Saison ab Februar nach der Trennung von Dave King die sportliche Leitung übernommen hatte. Der DEL-Rekordmeister, als Titelfavorit neben Meister Eisbären Berlin gestartet, ist durch seine Negativserie auf den neunten Tabellenplatz abgerutscht.

Erneuter Rückschlag für Mannheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung