DEL

Nikolai Goc verlängert bei den Scorpions

SID
Mittwoch, 23.12.2009 | 17:14 Uhr
Nikolai Goc spielte bei der WM 2009 für die deutsche Nationalmannschaft
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die Hannover Scorpions können weitere drei Jahre auf die Dienste des 23 Jahre alten Verteidigers Nikolai Goc bauen. Dies gab der DEL-Klub am Dienstag bekannt.

Die Hannover Scorpions aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Nikolai Goc verlängert. Der 23 Jahre alte Verteidiger unterschrieb bei den Niedersachsen für drei weitere Jahre bis 2013.

Geschäftsführer Marco Stichnoth freute sich, den talentierten Spieler langfristig an den Klub gebunden zu haben: "Wir sind kurz vorm Fest absolut glücklich, dass sich Nikolai Goc trotz mehrerer Angebote von anderen Vereinen für uns entschieden hat. Mit viel Ruhe und Übersicht sowie Geduld und harter Arbeit sowohl auf als auch neben dem Eis hat er sich nicht nur die Berufung in den Nationalkader erarbeitet, sondern auch unser Team bereichert. Es ist schön, dass sich nach Andre Reiss ein weiterer junger Spieler zu Hannover bekennt."

Reiss bleibt Scorpions drei weitere Jahre treu

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung