Eishockey

Simpson wird Nationaltrainer der Schweiz

SID
Sean Simpson führte die München Barons 2000 zur Meisterschaft
© sid

Sean Simpson wird Trainer der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft. Der 49-Jährige übernimmt ab der Saison 2010/2011 das Amt von Coach Ralph Krueger.

Der ehemalige Meistermacher der München Barons, Sean Simpson, wird neuer Trainer der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft. Der 49-Jährige übernimmt das Amt ab der Saison 2010/11 und erhält einen Vier-Jahres-Vertrag.

Simpson hatte die Barons im Jahr 2000 zur Meisterschaft geführt. Nach dem Umzug des Klubs nach Hamburg trainierte er dort auch die Freezers.

Simpson tritt in der Schweiz die Nachfolge von Ralph Krueger an, der seit der Saison 1997/98 den Posten bekleidet. Krueger stand in der Bundesliga für die Düsseldorfer EG, den Schwenninger ERC und Iserlohn auf dem Eis.

Krefeld verpflichtet Janne Grönvall

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung