Schwedens Kapitän Jönsson beendet Karriere

SID
Sonntag, 21.06.2009 | 11:13 Uhr
Kenny Jönsson gewann 1994 und 2006 olympisches Gold mit Schwedens Nationalmannschaft
© sid
Advertisement
NBA
Live
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Kenny Jönsson, Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft, hat nach 19 Profi-Jahren seine Karriere beendet. In der NHL spielte er für Toronto und NY.

Eishockey-Profi Kenny Jönsson, Kapitän der schwedischen Nationalmannschaft, hängt nach 19 Profi-Jahren seine Schlittschuhe an den Nagel.

Bei der diesjährigen WM in der Schweiz hatte der Defensivspezialist mit den Tre Kronors noch die Bronze-Medaille gewonnen.

Jönsson: Zweifacher Olympiasieger

"Ich habe mich zu diesem Schritt entschlossen, nachdem ich merkte, dass ich nicht mehr die Motivation für eine quälende Vorbereitung habe", so Jönsson.

Die letzten vier Saisons spielte der 34 Jahre alte ehemalige NHL-Allstar bei seinem Heimatverein Rögle BK in Schweden. Davor hatte Jönsson in zehn Jahren in der NHL insgesamt 705 Spiele für die Toronto Maple Leafs und die New York Islanders bestritten.

Highlights in Jönssons Karriere waren die beiden Siege bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer und 2006 in Turin.

In Italien wurde er sogar zum besten Abwehrspieler des olympischen Turniers gewählt und gewann mit der schwedischen Nationalmannschaft anschließend als bislang einziges Team nach dem Olympiasieg auch den WM-Titel.

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung