Torwarttrainer bei den Freezers

Boris Rousson zurück in Hamburg

SID
Freitag, 08.05.2009 | 16:53 Uhr
Boris Rousson wechselte 1998 von Färjestad BK aus Schweden zu den Kölner Haien
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Boris Rousson ist zurück bei den Hamburg Freezers. Der ehemalige Torhüter verstärkt das Trainerteam und übernimmt das Amt des Torwarttrainers im Lizenzspieler- und Jugendbereich.

Boris Rousson wird in der kommenden Saison das Trainerteam der Hamburg Freezers um Headcoach Paul Gardner verstärken. Der ehemalige Torhüter der Freezers übernimmt die Position des Torwarttrainers im Lizenzspieler- und Jugendbereich des DEL-Klubs.

"Ich freue mich sehr über meine Rückkehr nach Hamburg und die Zusammenarbeit mit den Torhütern sowie Paul Gardner", so Rousson.

Rückkehr in die "zweite Heimat"

"Die Stadt ist meine zweite Heimat. Ich identifiziere mich voll mit den Freezers und habe viele schöne Erinnerungen an meine aktive Zeit in der Hansestadt", meinte Rousson, der zwischen 2002 und 2007 in 216 DEL-Spielen das tor der Freezers hütete. 2005 wurde er nach 2001 zum zweiten Mal ins All-Star-Team der Deutschen Eishockey Liga gewählt.

In den vergangenen beiden Spielzeiten stand der Kanadier, der zudem in der AHL, Finnland, Schweden, München und Köln spielte, im Tor der Kassel Huskies, beendete seine aktive Karriere nach der abgelaufenen Saison jedoch aufgrund einer Knieverletzung.

"Identifikationsfigur für unsere Fans"

"Wir sind froh, einen Mann wie Boris Rousson wieder in unseren Reihen zu haben", äußerte sich Geschäftsführer Boris Capla.

"Wir standen immer in engem Kontakt und waren uns über eine Rückkehr nach seiner aktiven Zeit im Klaren. Boris ist eine Identifikationsfigur für unsere Fans, mit seiner Erfahrung wird er uns auf und neben dem Eis weiterhelfen."

WM-Viertelfinale: Schweden haut Tschechien raus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung