Eishockey

Bartek-Wechsel perfekt, Greiss auf dem Zettel

SID
Montag, 02.03.2009 | 17:03 Uhr
Stürmt in der kommenden Saison für die Kölner Haie: Kassels Top-Scorer Martin Bartek (r.)
© Getty

Stürmer Martin Bartek verlässt die Kassel Huskies und geht ab der kommenden Saison für die Kölner Haie auf Torejagd. Der Slowake erhält beim DEL-Klub einen Vertrag bis 2011.

[componebnt:Ad]Einen Tag nach dem vorzeitigen Saisonende in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die Kölner Haie Haie Stürmer Martin Bartek unter Vertrag genommen. Der Slowake kommt von Ligakonkurrent Kassel Huskies und erhält bei den Haien, die erstmals in ihrer Vereinsgeschichte die Playoffs verpasst haben, einen Vertrag bis 2011.

In der regulären DEL-Saison hat der 28-Jährige in 47 Spielen 25 Tore und 22 Vorlagen verbucht, bevor eine Handverletzung für das Aus sorgte. "Bartek hat bewiesen, dass er ein Top-Spieler in der Liga ist", sagte Haie-Manager Rodion Pauels: "Er verfügt über Torjägerqualitäten und wird auch unser Powerplay gefährlicher machen."

Die Füchse Duisburg waren 2006/07 die erste DEL-Station von Bartek. Nach einem Wechsel zu Zweitligist Moskitos Essen wurde der Flügelstürmer 2008 von den Huskies unter Vertrag genommen.

Goalie Greiss auf dem Zettel

Auf der Kölner Einkaufsliste ganz weit oben steht auch Torwart Thomas Greiss. Der 23-Jährige hat bislang bei den San Jose Sharks den Sprung in die NHL nicht geschafft und spielt derzeit nur im Farmteam Worcester Sharks in der AHL.

Keine neuen Verträge erhalten Torwart Frank Doyle, Verteidiger Harlan Pratt sowie die Stürmer Dave McLwain, Todd Warriner und Mike Johnson. Den Angreifern Bryan Adams und Daniel Rudslätt liegen neue Angebote zu reduzierten Bezügen vor.

Die Abschlusstabelle der DEL-Hauptrunde

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung