Scorpions bauen ihre Tabellenführung aus

Vikingstad schießt Straubing ab

SID
Donnerstag, 27.11.2008 | 23:32 Uhr
Tore Vikingstad war mit zwei Toren und einem Assist Hannovers bester Mann gegen Straubing
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Die Hannover Scorpions bleiben die Mannschaft der Stunde in der DEL. Die Niedersachsen setzten sich am 24. Spieltag mit 4:2 bei den Straubing Tigers durch und bleiben Ligaprimus.

Die Hannover Scorpions haben mit einem Sieg bei Angstgegner Straubing Tigers die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgebaut.

Das Team von Ex-Bundestrainer Hans Zach verbuchte mit dem 4:2 (0:1, 3:1, 1:0) den ersten Sieg im fünften Duell bei den Bayern und vergrößerte den Vorsprung auf Verfolger Krefeld Pinguine auf sechs Punkte. Der Ex-Meister vom Niederrhein empfängt am Freitag (19.30 Uhr) die Iserlohn Roosters.

Vikingstad trifft doppelt

Überragender Spieler vor 3.382 Zuschauern war Gästestürmer Tore Vikingstad, der mit zwei Treffern (25. und 42.) und einem Assist Straubing fast im Alleingang in die Knie zwang.

Dusan Frosch (5.) und Jason Dunham (32.) hatten die Gastgeber zweimal in Führung gebracht, Eric Schneider (34.) sorgte für den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich, Sascha Goc (39.) traf zum 3:2.

Alle Daten und Fakten zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung