Rückschlag in der Olympia-Qualifikation

Nationalverteidiger Osterloh fällt lange aus

SID
Montag, 24.11.2008 | 14:44 Uhr
Sebastian Osterloh (links) im Zweikampf mit Marcus Sommerfeld von den Hamburg Freezers
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Sebastian Osterloh von den Frankfurt Lions fällt mit einer Schultereckgelenksprengung mehrere Monate aus. Der 24-Jährige wird Bundestrainer Uwe Krupp auch in der WM-Quali fehlen.

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp muss bei der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2010 auf Verteidiger Sebastian Osterloh verzichten.

Wie geht es mit Osterloh weiter? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Verletzung im Hessen-Derby

Der 24-Jährige von den Frankfurt Lions erlitt im Hessen-Derby der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am vergangenen Freitag bei den Kassel Huskies (1:2) eine Schultereckgelenksprengung und fällt mehrere Monate aus.

Der 31-malige Nationalspieler wird damit definitiv bei der Olympia-Qualifikation in Hannover (5. bis 8. Februar 2009) fehlen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) trifft auf Japan, Slowenien und Österreich. Nur der Turniersieger löst das Ticket für Vancouver.

Eishockey: Alle News und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung