Eishockey

Ice Tigers vor Insolvenzverfahren

SID
Mittwoch, 26.11.2008 | 12:21 Uhr
Die Ice Tigers, hier mit Petr Fical (2.v.l.), haben Insolvenz beantragt
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

Die Nürnberg Ice Tigers haben am Dienstag wegen akuter Finanzprobleme die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragen müssen.

Den Nürnberg Ice Tigers droht angesichts der akuten Finanzkrise das Aus in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Der Vizemeister von 2007 beantragte am Dienstag die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Dieser Schritt sei unumgänglich geworden, nachdem Verhandlungen mit potentiellen Sponsoren zur Rettung des finanziell angeschlagenen Klubs gescheitert seien, erklärte Geschäftsführer Nobert Schumacher.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Volker Böhm bestellt. Böhm sowie die Klub-Verantwortlichen wollen auf einer Pressekonferenz am Mittwochnachmittag über weitere Schritte und Konsequenzen informieren.

Antrag allein ohne Konsequenzen für die DEL

Der Antrag allein hat noch keine unmittelbaren Konsequenzen seitens der DEL für die Ice Tigers.

Werden die Ice Tigers noch gerettet? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

"Erst wenn das Insolvenzverfahren auch eröffnet wird, führt das zum Lizenzentzug und zum Ausschluss als Gesellschafter", erklärte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

Angaben zu Sponsorenverträgen gefälscht

Ob Nürnberg dann schon während der laufenden Saison ausscheiden würde, "müsste noch von den DEL-Gesellschaftern geklärt werden". Tripcke ist jedoch optimistisch: "Es gibt Signale des Verwalters, dass er den Spielbetrieb aufrechterhalten will und auch kann."

Bereits am Montag hatte die DEL eine außerordentliche Prüfung der wirtschaftlichen Situation bei den Franken angekündigt.

Die Nürnberger sollen beim Lizenzierungsverfahren vor der Saison Angaben zu Sponsorenverträgen gemacht haben, die jedoch nicht zustande kamen. Es soll sich um Deckungslücken im sechstelligen Bereich handeln, für die ursprünglich Alleingesellschafter Günther Hertel einspringen sollte.

Alle Ergebnisse zur DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung