Montag, 08.09.2008

DEL

EHC Wolfsburg trennt sich von Henrich

Erstligist EHC Wolfsburg hat sich von Michael Henrich getrennt und Gregg Johnson verpflichtet.

Der 28- jährige Kanadier Henrich bat nach Klubangaben um Vertragsauflösung und kehrte mit seiner schwangeren Ehefrau Sarah in seine Heimat nach Toronto zurück.

Der 26-jährige US-Amerikaner Johnson, der in der vergangenen Saison für DEL-Konkurrent Frankfurt Lions spielte, unterschrieb einen Einjahresvertrag. 2006/07 war Henrich aus Duisburg gekommen. Mit acht Play-off-Toren hatte er maßgeblichen Anteil am Wolfsburger Aufstieg.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Schweden krönt sich nach Penalty-Krimi gegen Kanada zum Weltmeister

Schweden stößt Kanada vom WM-Thron

Russland schlägt Finnland zum Abschluss

Russland gewinnt Bronze

Uwe Krupp wurde in die Hall of Fame des Welterbandes IIHF aufgenommen

Ex-Bundestrainer Krupp in Hall of Fame aufgenommen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.