Donnerstag, 19.06.2008

Eishockey

Neuer Cheftrainer für die Iserlohn Roosters

Iserlohn - Die Iserlohn Roosters haben einen Nachfolger für Trainer Rick Adduono gefunden. Wie der Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bekanntgab, wird der 59 Jahre alte Kanadier Steve Stirling die Roosters in den kommenden zwei Jahren betreuen.

Von 2003 bis 2006 war Stirling Chefcoach der New York Islanders in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Zuletzt betreute er die Norfolk Admirals in der unterklassigen American Hockey League (AHL).

Von Stirlings Landsmann Adduono hatte sich Iserlohn im April nach nur einem Jahr wieder getrennt, obwohl er die Roosters erstmals seit 21 Jahren wieder in die Playoffs geführt hatte. Dort war Iserlohn trotz einer 3:1-Führung im Viertelfinale an den Frankfurt Lions gescheitert.

Das könnte Sie auch interessieren
Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg

Christof Kreutzer ist nicht mehr Trainer der DEG

DEG trennt sich von Trainer Kreutzer

Sieben Spielerinnen vom ESC Planegg fahren für Deutschland zur WM

Mission Klassenerhalt: DEB mit sieben Meisterinnen zur Frauen-WM


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.