Dienstag, 24.06.2008

Knaller zum Start

Haie empfangen Eisbären

Düsseldorf - Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) startet mit einem Knaller-Wochenende in knapp zweieinhalb Monaten in ihre 15. Saison.

Eisbären, Berlin, Haie, Köln DEL
© Getty

Am ersten Spieltag muss der deutsche Meister Eisbären Berlin am 4. oder 5. September gleich zur Neuauflage des diesjährigen Finals bei den Kölner Haien antreten.

Am 7. September steht für die Haie dann bereits das erste Derby bei den DEG Metro Stars in Düsseldorf an. Dies geht aus dem vorläufigen Spielplan hervor, den die Fachzeitschrift "Eishockey-News" veröffentlichte.

Berlin zuerst nur Auswärts 

Aufsteiger Kassel Huskies startet demnach bei den Hamburg Freezers. Die DEG, die zum Auftakt zweimal Heimrecht genießt, empfängt am ersten Spieltag die Adler Mannheim.

Da Berlin erst im Herbst die neue Heimstätte O2-World beziehen wird, beginnt der Meister die neue Spielzeit mit einer Serie von Auswärtspartien. Am zweiten Spieltag reisen die Eisbären zu den Nürnberg Ice Tigers.

16 statt 15 Teams 

In der Saison 2008/2009 besteht die Eliteliga nach Kassels Aufstieg aus 16 statt bislang 15 Klubs. Dennoch sinkt die Anzahl der Vorrundenpartien durch die Modifizierung des Spielplans von 56 auf 52.

Die offiziellen DEL-Ansetzungen sollen erst am 5. Juli bekanntgegeben werden. Als wahrscheinlich gilt, dass der Bezahlsender Premiere die Final-Revanche am ersten Spieltag live im Fernsehen übertragen und die Partie deshalb auf Donnerstag vorgezogen wird.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.