Eishockey

Tschechien 5:2-Sieger gegen Dänemark

SID
Freitag, 02.05.2008 | 21:44 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Quebec - Der ehemalige Eishockey-Weltmeister Tschechien hat mit einem Favoritensieg über Dänemark die 72. WM in Kanada eröffnet. Der fünfmalige Titelträger gewann in Quebec mit 5:2 (2:2, 2:0, 1:0) gegen die Dänen.

In der Gruppe D spielen außerdem noch Russland und Italien.

Dänemark ging nach nur 31 Sekunden durch Stefan Lassen überraschend in Führung. Nach der tschechischen Antwort durch Radim Vrbata (8. Minute) und Ales Kotalik (14.) nutzte Jannik Hansen (19.) einen Abwehrfehler zum Ausgleich nach dem ersten Drittel.

Der überlegene Favorit siegte aber noch klar nach Treffern von Vrbata (25.), Zbynek Irgl (32.) und Jan Hejda (51.). Jakub Klepis scheiterte noch mit einem Penalty an Dänemarks Torhüter Peter Hirsch (54.).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung