Mittwoch, 02.04.2008

Eishockey

Torwart Vogl verlängert beim ERC Ingolstadt

Ingolstadt - Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Torwart Sebastian Vogl um ein Jahr verlängert. Der 21-Jährige wird auch in der kommenden Spielzeit der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) weiterhin die Nummer zwei hinter dem Kanadier Jimmy Waite sein, wie der Verein mitteilte.

"Ich fühle mich hier sehr wohl und habe zuletzt unter Trainer Mike Krushelnyski auch die nötige Eiszeit bekommen, die ich brauche", begründetet Vogl seine Entscheidung. In der abgelaufenen Saison hatte der gebürtige Landshuter, der seit 2005 für Ingolstadt spielt, zehn Ligaspiele im Tor des ERC absolviert.

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Brüggemann wird Leiter Schiedsrichterwesen in der DEL

DEL: Ex-Profi Brüggemann wird Leiter Schiedsrichterwesen

Red Bull München geht als Hauptrundensieger in die Playoffs

DEL: München Hauptrundensieger, Düsseldorf verpasst Play-offs

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 52. DEL-Spieltag


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.