Donnerstag, 17.04.2008

Eishockey

Quartett verlängert bei Hannover Scorpions

Hannover - Vier Eishockey-Profis haben ihre Verträge bei den Hannover Scorpions verlängert. Die Leistungsträger Dan Lambert, Matt Dzieduszycki, Martin Hlinka und Aris Brimanis spielen auch in Zukunft für den niedersächsischen DEL-Club.

Verteidiger Lambert (38) erhielt einen Ein-Jahres-Vertrag, die anderen drei Profis unterschrieben für jeweils zwei Spielzeiten. Nicht mehr zum Kader von Trainer Hans Zach gehören Stéphane Robitaille (Bietigheim Steelers), Jonas Lanier (REV Bremerhaven), Mike Green, Eric Nickulas und Chris Bright.

Das könnte Sie auch interessieren
Red Bull München geht als Hauptrundensieger in die Playoffs

DEL: München Hauptrundensieger, Düsseldorf verpasst Play-offs

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 52. DEL-Spieltag

Die Eisbären Berlin schlugen den ERC Ingolstadt

DEL: Berlin erreicht Pre-Playoffs - Straubing fast durch


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.