Eishockey

Pawlow neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine

SID
Donnerstag, 10.04.2008 | 17:01 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Krefeld - Igor Pawlow wird neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine.

Der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) stellte den den 43 Jahre alte Russen vor. Pawlow erhielt einen Jahresvertrag. Zudem sicherten sich die Krefelder eine einseitige Option für ein weiteres Jahr.

Der ehemalige Rechtsaußen trainierte zuletzt den Zweitligisten Eisbären Regensburg. Als Profi absolvierte er acht Spielzeiten in der russischen Liga und wechselte 1993 nach Deutschland. Dort war er für den EV Landsberg, EHC Freiburg und die Revier Löwen Oberhausen aktiv.

Erste Trainererfahrungen sammelte Pawlow 2001/2002 als Assistent in Oberhausen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung