Samstag, 05.04.2008

Eishockey

Nürnberg: Vertrag mit Trainer Laporte aufgelöst

Nürnberg - Die Nürnberg Ice Tigers und Trainer Benoit Laporte gehen getrennte Wege. Der noch bis 2009 datierte Vertrag mit dem 46-jährigen Kanadier wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst, teilte der Klub der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit.

Laporte, der vor der Saison 2005/2006 sein Amt in Nürnberg angetreten hatte, wechselt mit sofortiger Wirkung als Cheftrainer zum EHC Basel in die Schweizer Nationalliga A.

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Maurer hat einen Dieb mit einem Bodycheck gestoppt

Per Bodycheck: Eishockey-Star stoppt Dieb

Christof Kreutzer wurde bei der Düsseldorfer EG entlassen

Neuanfang bei der DEG kostet Kreutzer den Job

Don Jackson verlor mit dem EHC München in der Overtime gegen die Eisbären Berlin

München verliert Overtime-Krimi, Nürnberg mit Kantersieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.