Montag, 14.04.2008

Eishockey

Lions verlängern mit Osterloh und Wörle

Frankfurt/Main - Nach dem unglücklichen Playoff-Aus gegen die Kölner Haie forcieren die Frankfurt Lions ihre Planungen für die kommende Saison.

Der Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gab die Vertragsverlängerungen mit Nationalspieler Sebastian Osterloh und Tobias Wörle bekannt. Beide Akteure spielen seit zwei Jahren für die Lions und gaben nun ihre Zusagen bis zum Ende der Saison 2009/2010.

"Sowohl Osterloh als auch Wörle haben zuletzt starke Playoffs gespielt und so ihren Wert für die Frankfurt Lions bewiesen", sagte Frankfurts Manager Dwayne Norris.

Verpflichten werden die Lions für die kommende Spielzeit Angreifer Pat Kavanagh vom Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters. Verlassen wird den Verein dagegen Verteidiger Peter Smrek, den es wie Co-Trainer Pavel Gross wahrscheinlich zu den Wolfsburg Grizzlys zieht.

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Vanek wird ein Panther

Vanek wechselt zu den Florida Panthers

Unter der Führung von Trainer Thomas Popiesch haben die Fischtown Pinguins die Pre-Play-Offs erreicht

User-Talk: DEL

Die Lanxess-Arena macht Plätze frei

WM in Köln: 300 zusätzliche Karten


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.