Freitag, 04.04.2008

Eishockey

Krefeld holt Heid - Schneider bleibt ein Skorpion

Krefeld - Die Krefeld Pinguine haben Verteidiger Chris Heid für die kommende Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) unter Vertrag genommen.

Der 25 Jahre alte Deutsche spielte zuletzt in der 2. Liga bei den Eisbären Regensburg, teilte der Klub mit. Dort absolvierte er 46 Saisonspiele, erzielte zwei Tore und gab zwölf Vorlagen.

2006/2007 hatte Heid für die Eisbären Berlin gespielt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Derweil bleibt Stürmer Eric Schneider den Hannover Scorpions bis 2010 treu. Der 30-Jährige habe einen neuen Zwei-Jahres- Vertrag unterschrieben, teilte der Verein der DEL mit.

Schneider war in der vergangenen Saison mit 57 Punkten (24 Tore und 33 Assists) Topscorer im Team der Scorpions. Der Kanadier war 2006 vom Zweitligisten Bietigheim Steelers nach Hannover gewechselt.

Das könnte Sie auch interessieren
Eine Bearbeitung der Lizenzanträge wird bis voraussichtlich Juni abgeschlossen sein

Alle DEL und DEL2-Klubs reichen Lizenzunterlagen fristgerecht ein

Bei der Heim-WM gab's für die DEB-Junge eine knappe Niederlage gegen Kanada

WM: Deutschland 2018 erneut gegen Kanada & USA

Schweden krönt sich nach Penalty-Krimi gegen Kanada zum Weltmeister

Schweden stößt Kanada vom WM-Thron


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.