Mittwoch, 26.03.2008

DEL

Iserlohner Stadion in 46 Minuten ausverkauft

Iserlohn - Die Euphorie im Sauerland ist ungebrochen. Wie die Iserlohn Roosters bekannt gaben, verkauften sie innerhalb von nur 46 Minuten alle Karten für ihr nächstes Playoff-Heimspiel, obwohl noch nicht fest stand, wann die Partie stattfindet und wer der Gegner ist.

In Frage kommt ein weiteres Viertelfinalspiel am 28. März oder ein Halbfinalspiel in der kommenden Woche.

Von den 4967 Karten hielten die Roosters lediglich ein Gäste-Kontingent von 530 Tickets zurück.

Der Vorrunden-Fünfte der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) führt bei seiner ersten Playoff-Teilnahme seit 21 Jahren in der Viertelfinalserie gegen die Frankfurt Lions mit 3:1.

Am Abend spielt Iserlohn im fünften Spiel der Serie in Frankfurt. Für ein Weiterkommen ins Halbfinale sind vier Siege notwendig.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Bei der Heim-WM gab's für die DEB-Junge eine knappe Niederlage gegen Kanada

WM: Deutschland 2018 erneut gegen Kanada & USA

Schweden krönt sich nach Penalty-Krimi gegen Kanada zum Weltmeister

Schweden stößt Kanada vom WM-Thron

Russland schlägt Finnland zum Abschluss

Russland gewinnt Bronze


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.