Dienstag, 25.03.2008

DEL

Düsseldorfs Kreutzer spielt trotz Fingerverletzung

Düsseldorf - Nationalspieler Daniel Kreutzer von den DEG Metro Stars wird im fünften Playoff-Viertelfinale bei den Nürnberg Ice Tigers trotz einer fast abgetrennten Fingerkuppe spielen.

Dagegen fallen Marian Bazany (Grippe) und Charlie Stephens (Gehirnerschütterung) weiterhin aus. Der Düsseldorfer Club teilte mit, dass Kreutzers Einsatz nicht gefährdet sei.

Beim 6:3-Sieg am Ostermontag gegen Nürnberg, der die DEG in der Serie mit 3:1 in Führung brachte, wurde dem Stürmer die Fingerkuppe im Duell mit Petr Fical halb abgerissen und noch während des Spiels wieder angenäht.

Nach der Verletzung hatte Kreutzer, der im zweiten und dritten Viertelfinale noch mit einer Grippe gefehlt hatte, das Tor zum 5:2 erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Adler Mannheim bauen ihre Tabellenführung weiter aus

DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus

Michael Davies spielt mitterlweile in Augsburg

Augsburg verlängert auch mit Davies

Der EHC Red Bull München will zurück an die Spitze

User-Talk: User-Talk: München und Mannheim in Aktion


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.