DEL

Barta nach Oberschenkelbruch operiert

SID
Dienstag, 25.03.2008 | 09:37 Uhr
Freezers, Hamburg, Barta, Eishockey
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Hamburg - Nationalspieler Alexander Barta von den Hamburg Freezers hat sich im Playoff-Viertelfinale gegen die Eisbären Berlin einen Oberschenkelbruch zugezogen und wird bei der Weltmeisterschaft im Mai in Kanada fehlen.

Der Kapitän wurde laut Medienberichten aus Hamburg bereits operiert und muss mindestens vier Monate pausieren.

Der ehemalige Berliner hatte die schwere Verletzung bei der 1:6-Heimniederlage im vierten Viertelfinale nach einem fairen Zweikampf erlitten.

Barta verdrehte sich dabei zunächst das rechte Knie und prallte dann in die Bande.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung