Freitag, 29.02.2008

DEL

Nürnberg fast durch - Niederlagen für Verfolger

Berlin - Den Nürnberg Ice Tigers fehlt in der Deutschen Eishockey-Liga nur noch ein Punkt zum ersten Platz nach der Vorrunde.

Nürnberg Ice Tigers, DEL
© Imago

Der Vizemeister gewann 3:1 bei den Augsburger Panthern und liegt zwei Spieltage vor Ende sechs Punkte vor den Eisbären Berlin.

 

Der Tabellen-Dritte Kölner Haie kassierte mit dem 2:6 bei den Hamburg Freezers seine höchste Saisonniederlage.

Die Iserlohn Roosters kamen mit dem 4:2 bei den viertplatzierten Frankfurt Lions der direkten Qualifikation für das Viertelfinale näher.

Meister Adler Mannheim verpasste durch das 2:3 bei Verfolger Hannover Scorpions den vorzeitigen Playoff-Einzug.

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Brüggemann wird Leiter Schiedsrichterwesen in der DEL

DEL: Ex-Profi Brüggemann wird Leiter Schiedsrichterwesen

Red Bull München geht als Hauptrundensieger in die Playoffs

DEL: München Hauptrundensieger, Düsseldorf verpasst Play-offs

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 52. DEL-Spieltag


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.