Donnerstag, 24.01.2008

DEL

Roosters festigen Platz fünf mit 7:3-Sieg

Iserlohn - Die Iserlohn Roosters haben ihren fünften Platz in der DEL gefestigt.

Zwei Tage nach dem 3:0-Sieg gegen die Berliner Eisbären gewannen die Westfalen auch gegen die Hannover Scorpions mit 7:3 (3:1, 1:1, 3:1) und setzten sich in der Tabelle mit sechs Punkten vom Konkurrenten ab.

Nach dem frühen Rückstand durch Boos übernahmen die Roosters vor 3231 Zuschauern das Kommando und bauten ihren Vorsprung gegen die nicht in Bestbesetzung angetretenen Gäste kontinuierlich aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Max Reinhart ist einer von vier aussortierten Spielern bei den Kölner Haien

Köln trennt sich von vier Spielern - mit Hager wird geplant

Marco Sturm beruft Pascal Zerressen, Maximilian Kammerer und Jakob Mayenschein in das Aufgebot

WM-Vorbereitung: Bundestrainer Sturm beruft drei Neulinge

Christof Kreutzer hat 2014 das Traineramt in Düsseldorf übernommen

DEG dementiert beschlossene Trennung von Kreutzer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.