Eishockey

Leslie neuer Sportchef bei Hamburg Freezers

SID
Dienstag, 22.01.2008 | 16:40 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Hamburg - Die Hamburg Freezers haben Konsequenzen aus dem erneut enttäuschenden Saisonverlauf in der DEL gezogen. Geschäftsführer Boris Capla zieht sich mit sofortiger Wirkung aus der sportlichen Verantwortung zurück.

Neuer Sportdirektor wird Ko-Trainer Bob Leslie, der beide Ämter zunächst in einer Doppelfunktion innehaben wird. Gleichzeitig sprachen die Freezers Trainer Bill Stewart das Vertrauen aus und verlängerten den Vertrag mit dem Kanadier vorzeitig bis zum Ende der kommenden Saison.

In der Tabelle belegen die Norddeutschen derzeit Rang zehn und sind damit fernab von dem als Saisonziel angestrebten vierten Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung