Donnerstag, 24.01.2008

Eishockey

Lang zum Chefcoach bei Duisburg befördert

Duisburg - Der bisherige Interims-Trainer Karel Lang wurde zum Chefcoach beim EV Duisburg befördert. Dies teilte der Klub der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit.

Der frühere tschechische Nationaltorhüter arbeitete zunächst als Assistenztrainer in Duisburg und übernahm vor drei Wochen die Betreuung der Mannschaft, nachdem der damalige Chefcoach Peter Draisaitl entlassen worden war. Nach Aussage von Klubchef Ralf Pape wurde der unbefristete Kontrakt per Handschlag verlängert.

Dagegen müssen die Duisburger für die nächste DEL-Saison ohne Peter Högardh planen. Wie der Verein mitteilte, verlässt der 31 Jahre alte Schwede das Tabellen-Schlusslicht zum Ende dieser Spielzeit und wechselt in seine Heimat zum Zweitligisten Rögle BK. Högardh war erst vergangenen Sommer aus der Schweiz nach Duisburg gekommen und zählt zu den Leistungsträgern.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Frauen der USA treten an

WM: Boykott vom Tisch: US-Frauen treten an

Die Grizzlys Wolfsburg liegen erstmals in Führung

Wolfsburg nach Comeback erstmals in Führung

Spiel 3 zwischen den Nürnberg Ice Tigers und den Grizzlys aus Wolfsburg steht an

User-Talk: Nürnberg - Wolfsburg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.